Diese Frau machte sieben Schwangerschaftstests bevor Ärzte die furchtbare Wahrheit fanden
Jeder weiß, dass medizinische Fehldiagnosen keine kleine Angelegenheit sind und große Schmerzen, Stress und Angst auslösen können. Aber was passiert, wenn die Fehldiagnosen Angst vor Schwangerschaft und ein abnormes Wachstum beinhalten? Louise Bryant war eine glückliche, gesunde 25 Jahre alte Frau. Sie lebte in Großbritannien und erfreute sich relativ guter Gesundheit – das heißt, bis sie begann, unter einem merkwürdigen, unerklärlichen Bluten und intensiven Bauchkrämpfen zu leiden. Als
Anzeigen
sie ihrem Arzt die merkwürdigen Symptome schilderte, wurde sie zu einem Schwangerschaftstest geschickt. Und zu noch einem. Und zu einem weiteren!

Louise musste nicht weniger als sieben Schwangerschaftstests machen, bevor ihre Ärzte schließlich die wahre Ursache ihrer Symptome herausfanden. Und Louise hätte nicht mehr geschockt sein können, als sie die eigentliche Tatsache hinter ihren beängstigenden und schwächenden Schmerzen herausfand.

Möchtest Du in Erfahrung bringen, was genau Louise geschah und warum? Sei bereit für eine Geschichte, die Dich erstaunen wird!

Klicke WEITER, um die Serie merkwürdiger und erstaunlicher Ereignisse zu entdecken, die Louise auf ihrem medizinischen Weg zustießen!
Diese Frau machte sieben Schwangerschaftstests bevor Ärzte die furchtbare Wahrheit fanden
Auf Facebook Posten
Anzeigen
Which Healthy Habit Best Fits Your Personality?

Frage 1 auf 9

Are you a "morning person"?

Auf Facebook Posten
Das kann dir gefallen